Barbecue ist unsere Leidenschaft

Incredible Barbecue macht Grillen zum Erlebnis. Mit Grillkursen die mehr sind als nur „gemeinsam Fleisch auf den Grill hauen“ begeistert Robert Predota und sein Team die TeilnehmerInnen. Das Team aus Remscheid berichtet in unserem Interview-Fragebogen von ihrer nebenberuflichen Gründung.

  1. Die Idee hinter eurer Gründung?

Hauptsächlich bieten wir mit Incredible Barbecue Grillkurse zu den unterschiedlichsten Themenbereichen für geübte und ungeübte Griller an.

  1. Das Besondere an eurem Business?

Barbecue ist unsere Leidenschaft – Wir machen Grillen zum Erlebnis, darin sind die Besonderheiten schon beschrieben. Wir möchten bei unseren Kursen die Teilnehmer nicht einfach „durchschleusen“, sondern wollen die Teilnehmer von unserer Leidenschaft anstecken, Wissen und Erfahrungen weitergeben. Grillen ist nicht nur Fleisch auf Feuer, sondern ein Erlebnis bei dem Kreativität, Gemütlichkeit und der Spaß am Miteinander im Vordergrund stehen.

  1. Was bedeutet es euch, euer eigener Chef zu sein?

Es macht riesig Spaß, sich neue Kurse bzw. Kursinhalte zu überlegen und zu planen. Hier entscheiden wir selber, wie viel Energie wir in Incredible Barbecue stecken wollen und wo unsere kurz- und langfristigen Ziele liegen. Sehr oft bekommen wir die Qualität unserer Arbeit direkt zurück gespiegelt. Das motiviert zusätzlich.

4 .Wann und wie bist du auf die Idee zu eurer Gründung gekommen?

Im Frühjahr 2016. Meine Kollegen fragten immer wieder nach einem Grillkurs. Durch die Anfrage und Buchung als externen Trainer habe ich Nägel mit Köpfen gemacht.

  1. Woher stammt das Kapital für euer Unternehmen?

Da viele Materialien bereits zur Verfügung standen, konnten wir als reine Bootstrapping-Gründung starten.

  1. Was waren bei der Gründung die größten Hürden?

Der Schritt zur Gewerbeanmeldung, allerdings nur mental. Andere Hürden gab es keine.

  1. Was würdet ihr rückblickend in der Gründungsphase anders machen?

Früher die Gewerbeanmeldung durchführen. Unser Hauptproblem ist der Bekanntheitsgrad. Hier investieren wir noch die größte Zeit. Bei einem früheren Start, wären wir heute bestimmt schon weiter und könnten unsere Energie in andere Bereiche stecken.

  1. Bekanntheit ist für jeden Gründer wichtig. Welches Marketinginstrument ist für euch besonders wichtig?

Neben Facebook, sicherlich der Austausch bei den verschiedensten Netzwerkveranstaltungen. Diese Kontakte, wenn auch nicht im ersten Blick erkennbar, sind super wichtig. Natürlich darf man die Wirkung von lokaler Presse und Rundfunk auch nicht unterschätzen. Insgesamt gilt hier „steter Tropfen höhlt den Stein“.

  1. Welche Person hat dich bei der Gründung besonders unterstützt?

Ohne wenn und aber: Meine Familie.

  1. Was rätst du anderen Gründern aus eigener Erfahrung?

Das ist schwierig, da jeder Gründer und sein jeweiliges „Projekt“ andere Voraussetzungen benötigt. Im Allgemeinen ist eine frühzeitige Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen sehr hilfreich. Dort kann man dann nicht nur Tipps für die eigene Gründung bekommen, sondern auch schnell ein „eigenes“ Netzwerk mit projektnahen Firmen gründen. Dabei gilt dann auch Ohren auf, um so manche Probleme oder Fehler der Anwesenden bei sich zu vermeiden. Ansonsten gilt definitiv, den Start der Gründung nicht unnötig heraus zu zögern.

  1.  Reden wir über Remscheid. Wenn es um Start-ups und erfolgreiche GründerInnen in Deutschland geht, denken sofort alle an Berlin. Was spricht für Remscheid als Start-up bzw. Gründer-Standort?

Für mich war es wichtig etwas in Remscheid zu machen. Das liegt hauptsächlich daran, da ich hier meinen Lebensmittelpunkt habe. Weitere Angebote als Trainer bei unterschiedlichen Grillschulen in NRW habe ich auch deshalb abgelehnt, um mich komplett auf unsere Gründung in Remscheid zu konzentrieren. Es gibt doch nicht schöneres als zu Hause ein tolles Unternehmen zu starten. Des Weiteren können wir hier Leistungen, die es sonst nur in den umliegenden Großstädten gibt, den potentiellen Kunden unter gleichen, wenn nicht sogar besseren, Bedingungen anbieten.

  1. Du triffst den Oberbürgermeister deiner  Stadt – was würdet ihr euch für eure Stadt oder Region als Gründungsstandort von ihm wünschen?

Ich denke, dass in meinem Fall der OB nicht der richtige Ansprechpartner für Wünsche wäre. Die Wände, gegen die ich bisher gelaufen bin, liegen im Standort Deutschland begründet. Für vieles gibt es gesetzliche Vorgaben sowie Regelungen, die man nicht von Anfang an überblicken kann, die allerdings ihre Berechtigung haben. Daher braucht – so meine Meinung – jeder Gründer bzw. jedes Start-Up einen Rechtsberater, der zu erschwinglichen Preisen Auskunft geben bzw. unterstützen und ggf. umsetzen kann. Vielleicht muss der Staat sich im Allgemeinen auch mal die Zeit nehmen, bestehende Regularien zu „reviewen“.

  1. Was würdest Du beruflich machen, wenn du nicht gegründet hättest?

Da ich Hauptberuflich noch im IT-Bereich tätig bin, erübrigt sich diese Frage.

  1.  Bei welchem Gründer oder bei welchem Startup würdest du gerne mal einen Tag über die Schulter schauen können?

So spontan fällt mir kein spezielles Start-Up ein. Einen Blick hinter die Kulissen würde ich sicherlich bei einem Angebot bei fast allen Unternehmen sehr gerne wagen.

  1. Wie verbringst Du einen freien Tag?

Mit Barbecue natürlich ;-). Also, das ist wirklich ganz unterschiedlich. Erlaubt ist alles, was glücklich macht und entspannt.

  1. Was sind eure nächsten Ziele?

Wir wollen weniger Zeit für die Erhöhung unseres Bekanntheitsgrades verwenden. Deswegen haben wir mit zwei weiteren Unternehmungen ein kleines BBQ-Netzwerk ins Leben gerufen. Dadurch wollen wir einige Synergien nutzen. Mein Leitspruch lautet hierbei #bbqstadtremscheid.

  1. Wie soll die Überschrift von einer Berichterstattung in 5 Jahren über euch lauten?

Die Erlebnisgrillschule in Remscheid – Buchungen aus ganz NRW

Die Antworten im Interview wurden von Robert Predota – Inhaber von Incredible Barbecue gegeben und sind unverändert.

Ihr wollt mehr über Incredible Barbecue und das Team dahinter wissen?

Hier die Kontaktdaten:

Incredible Barbecue Robert Predota
Ludwig-Lemmer-Str. 13

42859 Remscheid

Telefon 0176 4889 0569
Mail: info@incredible-barbecue.de

http://www.incredible-barbecue.de

Natürlich auch auf Facebook und Instagram:
https://www.facebook.com/IncredibleBarbecue/
https://www.instagram.com/incrediblebarbecue/
5 April 2018